Am 19ten Spieltag gab es den erwartet klaren Sieg der 1. gegen den Tabellenvorletzten GSV Fröndenberg. Mit 10:0 Spielen, 30:1 Sätzen und 339:152 Bällen machten Ara, Steffen, Guang und Denis in nur 75 Minuten kurzen Prozess. Die Gäste waren allerdings auch nur mit einem Stammspieler aus der 1 und weiteren Spielern aus der 2. und 4. Mannschaft angetreten.

Nächste Woche geht es zum Auswärtsspiel nach Uerdingen. Im Hinspiel konnte sich die 1. nur knapp mit 6:4 durchsetzen. Das wird mit Sicherheit keine leichte Aufgabe werden.