Für Waldnieler Verhältnisse begann die Kaderplanung für die neue Saison in diesem Jahr schon sehr früh. Bereits Mitte der Rückrunde war man mit Steffen Potthoff in Kontakt. Der 28jährige spielte in dieser Saison an Position 1 in der Regionalliga Nord beim SV Union Salzgitter und wollte, im Falle des Oberligaaufstiegs, gerne zu uns wechseln. Steffen hat aktuell 2.202 TTR-Punkte und seine höchste Spielklasse war in der vorletzten Saison die 3. Bundesliga. Damit haben wir den 1. TOP 100 Spieler im TTC-Dress (aktuell Platz 91). Steffen wird unsere neue Nr. 1.

Der 2. Neuzugang ist der erst 17jährige Leon Viktora. Leon hat aktuell 1.950 TTR-Punkte und hat in der vergangenen Saison beim Ligakonkurrenten TuS 08 Rheinberg gespielt. Leon gehört zu den Top 16 Jungen-18 im WTTV und hat in der Hinrunde, noch im Alter von 16 Jahren, gegen Jörg mit 3:1 gewonnen. Wir freuen uns an dieser Stelle, dass Leon beschlossen hat, bei uns den „nächsten Schritt“ zu gehen. Leon wird in der Oberliga an Position 6 spielen. Danke hier auch an Holger, der den persönlichen Kontakt zur Familie hergestellt hat.

Erst am letzten Wochenende mussten wir dann spontan noch einen Spieler ersetzen. Innerhalb von 24h (Danke Guang für den Kontakt) konnte dann aber der 38jährige Ara Karakulak verpflichtet werden. Ara hat 2.163 TTR-Punkte und hat in der letzten Saison Verbandsliga beim TuS Bardüttingdorf-Wallenbrück gespielt. Er hat davor aber viele Jahre in der Regional- und Oberliga gespielt, sowie bis 2014 insgesamt 5 Jahre in der 2. Bundesliga beim TTC Altena. Ara möchte nach den „ruhigeren“ letzten Jahren noch einmal angreifen und wird hinter Steffen unsere neue Nr. 2. Aktuell belegt er Platz 142 in der deutschen Rangliste. Damit sollten wir wahrscheinlich eines der besten oberen Paarkreuze in der Oberliga haben.

In der Mannschaft bleiben werden unser „Gungi“ Guang Zhan ebenso wie „Schumi“ Tim Schumacher. Beide gehen in die 6. TTC-Saison. Auch der Neuzugang des letzten Jahres, Denis Bekir, spielt ein weiteres Jahr beim TTC. Guang wird an Pos. 3, Denis an Pos. 4 und Tim an Pos. 5 spielen. Holger Quade möchte persönlich etwas ruhiger treten und wird als 7. Mann in seine 11. TTC Saison gehen. Erik van Veenendaal wird als weiterer Reservespieler das Team beim Training und auch neben der Umrandung verstärken.

Der ein oder andere wird nun zwei Namen vermissen…

Unser langjähriger Einser, „Joergev“ Jörg Evertz, verlässt nach 11 Jahren aus persönlichen Gründen den TTC und wird zukünftig beim TuS Wickrath spielen. Jörg war in den 11 Jahren bis auf ein halbes Jahr immer unsere Nr. 1 und hat dabei im Trikot des TTC eine Einzelbilanz von 298 Siegen zu 110 Niederlagen erspielt.

Ebenfalls verlassen wird uns „Mischa“ Michael Poos. Michael hat vier Jahre bei uns gespielt und spielt zukünftig beim TTC St. Augustin (auch Oberliga). Er bleibt uns aber weiterhin im TTC-Dress in der Senioren 50 Mannschaft erhalten.

An dieser Stelle möchten wir uns bei beiden Spielern für Ihren Einsatz beim TTC bedanken und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Nach der letzten erfolgreichen Saison sind das für einige mit Sicherheit überraschende Veränderungen. Das Team aber ist nun deutlich verjüngt und wird, sollten alle gesund bleiben, in der Oberliga nicht nur den Klassenerhalt sichern, sondern wohl auch oben mitspielen können. Danke an alle, die das möglich gemacht haben.