Am 9. Spieltag waren nur noch 5 TTC-Teams am Start. Die 1. Herren gab dabei beim Oberligaabsteiger TTV Rees-Groin den 1. Punkt ab. Mit einem 2:2 in den Doppeln, oben 2:2, mitte 4:0 und unten 0:4 war die Punkteteilung auch gerecht. Mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten am nächsten Spieltag kann die Hinrundenbilanz (aktuell 15:1) des Teams aber noch einmal ausgebaut werden.

Die 2. Herren konnte sich in einem umkämpften Spiel mit 9:5 bei VfL Borussia Mönchengladbach III mit 9:5 durchsetzen. Sebastian, Simon und Daniel holten dabei allein 6 Einzelsiege. Die 3. Herren konnte an die bisherigen guten Saisonleistungen nicht anknüpfen und verlor überraschend bei der bis dato sieglosen Mannschaft vom TTC Windberg II knapp mit 7:9. Erfolgreicher war an diesem Spieltag die 4. Herren. Mit einem 9:5 Erfolg (nach 1:4 Rückstand) gewann man am Ende sicher gegen TTF Füchse Myhl II.

Die Jungen 15 Mannschaft musste im letzten Spiel der Hinrunde dem Tabellenersten 1. TTC BW Breyell beim 3:7 gratulieren. Nach Abschluss der Hinrunde liegt man aber auf einem guten 2. Platz und spielt in der 2. Saisonhälfte in der Meisterrunde.