Am 7. Spieltag musste die 1. Herren bei Mettmann-Sport antreten. Holger fehlte verletzungsbedingt, einige Spieler waren angeschlagen. Also keine guten Voraussetzungen für ein Spitzenspiel. Da Mettmann aber auch ohne 1 und 5 spielte wurden die Karten wieder neu gemischt. Viele Spiele gingen in den 5. Satz, mit 5:2 Fünf-Satz-Siegen stand es am Ende 9:4. Die Punkte holten Jörg 2, Guang 1, Tim 2, Denis 2, Özcan 1 und das Doppel Denis/Michael.

Die 2. und 3. Herren erwischten beide einen rabenschwarzen Tag. Die 2. ging am Samstagabend in Kipshoven mit 1:9 unter, die 3. konnte am ungeliebten Sonntagmorgen das Spiel in Boisheim etwas knapper gestalten, am Ende gab es aber eine 3:9 Niederlage.

Die 4. Herren gewann beim SV TTC Baal mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung 9:5 und auch die 5. Herren behält in der 3. Kreisklasse Gruppe 2 weiter den Platz an der Sonne. Diesmal gewann man auswärts bei TuS Wickrath VII mit 7:3.

Die Jungen 15 konnte diesmal nicht komplett antreten, dadurch gab es beim 1. TTC SG Dülken keine Siegchance und man verlor mit 3:7.